Wersja polska Main page
Die Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Strategie für die Entwicklung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Das Investor and Exporter Assistance Center der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Eine Region mit vielen Möglichkeiten
Mitglieder der Regionalregierung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Regionalparlament der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Informationsbüro der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) bei der Europäischen Union
Vertretung der Woiwodschaft Oppeln in Mainz
Postkarte senden
Galerie
Eigenes verteidigen wie die Woiwodschaft Oppelan im 1998 gewonnen hat
 Strategie für die Entwicklung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) Powiększ tekst Zmniejsz tekst Powrót
 Strategie für die Entwicklung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) 
Strategie für die Entwicklung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)

Am 30. Mai 2000 verabschiedete der Sejmik der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) zum ersten Mal eine Entwicklungsstrategie für die Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) für die Jahre 2000 - 2015 Dieses Dokument entstand in Zusammenarbeit der Verwaltungs-, Wirtschafts- und Sozialkreise. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist die Bestimmung der wichtigsten Prioritäten und Entwicklungsrichtungen für die Region. Seit diesem Zeitpunkt haben sich unsere Lebensbedingungen erheblich geändert - Polen ist jetzt Mitglied der Europäischen Gemeinschaften. Damit sind natürlich auch Veränderungen im wirtschaftlichen und sozialen Leben der polnischen Regionen verbunden. Es besteht Bedarf der alten Entwicklungsstrategie neues Leben einzuhauchen und eine Formel zu finden, welche mit der schnellen Entwicklung einhergeht. Es ist also an der Zeit dieses Dokument zu auf den neuesten Stand zu bringen. Diese Aktualisierung ist unsere Antwort, sowohl auf die immer noch andauernden Programmveränderungen als auch auf die neuesten Anforderungen der regionalen Wirklichkeit.

Die Grundlage für den Diskurs bot die derzeit verbindliche Entwicklungsstrategie. Ohne die Leistung des Vorgängerteams schmälern zu wollen, waren wir jedoch darauf aus, das Dokument zu erweitern, es zu bereichern und ihm eine neue Form zu geben. Die Diskussionen über die Neufassung der Strategie waren oft sehr hitzig, es prallten verschiedene Ansichten und verschiedene Interessen aufeinander. Wir mussten jedoch klare - manchmal schwere Entscheidungen treffen. Die Entwicklungsstrategie ist ein allgemeines Dokument. Es ist jedoch von großer Wichtigkeit, wenn es darum geht europäische Fördermittel zu bekommen, weil es die wichtigsten Entwicklungsrichtlinien beinhaltet. Seine Allgemeinheit besteht darin, dass nicht alle Ideen und Pläne enthalten sind. Dafür findet sich sicherlich genügend Anlass in anderen, weiteren Dokumenten. Die Entwicklungsstrategie gibt nur bestimmte Rahmen vor, nach denen sich die Gemeinde- und Kreisverwaltungen sowie alle Institutionen in der Region richten sollen, das Handeln selbst überlässt sie jedoch den lokalen Selbstverwaltungen. Diese Rahmen werden einerseits von den Prioritäten der Staatlichen Entwicklungsstrategie für die Regionen vorgegeben und andererseits gerade von den Entwicklungsunterlagen. In der verabschiedeten Strategie ist eines sehr wichtig, nämlich die Festlegung von klaren Entwicklungsleitrichtungen. Darin sind Lösungen der wichtigsten Probleme unserer Woiwodschaft enthalten, sowie Vorschläge für klare Maßnahmen zur Konjunktursteigerung in der Region. Ich glaube, dies konnte während der mehrmonatigen Arbeit dieser großen Menschengruppe, die an der Neufassung der Entwicklungsstrategie der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) mitgearbeitet haben, erreicht werden. Allen Beteiligten danke ich hiermit.

Dieses neue strategische Dokument wurde vom Sejmik der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) am 11. Oktober 2005 verabschiedet. Darin haben wir die wichtigsten Richtungen unserer zukünftigen Tätigkeit festgelegt, gemäß den Anforderungen, welche von den Institutionen und Richtlinien der Europäischen Union an uns gestellt werden. Jetzt ist es an uns und unseren Partnern in der Region konsequent unsere strategischen Ziele zu erreichen. Nur von uns selbst hängt es ab, inwiefern wir sie erreichen können.

Marschall der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)
Grzegorz Kubat

Strategie für die Entwicklung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie) (PDF, 413 kB)

Updated: 2016-01-05
Made by PRESTO
Counter: 616831
2005 © Selbstverwaltung der Woiwodschaft Oppeln (Opolskie)